Mit Gründung der Dillinger Freunde e.V. haben sich die Mitglieder zum Ziel gesetzt einen Großteil Ihrer Erlöse aus Veranstaltungen zu spenden. Mittlerweile wurde alleine für die Forschungshilfe "Station Peiper" für leukämie- und krebskranke Kinder ein Betrag von über € 35.000,- gespendet. Mit "World Vision" wurden verschiedene
Hilfsprojekte unterstützt.